Duo Aequivocae

Schön, dass Sie da sind. Schauen Sie sich gerne auf unserer Website um. 

Mit freundlicher Unterstützung von GVL- Neustart Kultur!!!
DANKE!!!

unser erstes Duo- Projekt war im Rahmen von:
"ilaArt"
29.10.2021, um 20Uhr
 in der Schlossstr. 66, 70176 Stuttgart
"innenRäume"
Gemeinsam mit der Psychologin Hemma Walter,
dem Schauspieler Wolfgang Haupt
und dem Geiger David Walter
öffneten wir mit Hilfe von modernen und ewigen Kompositionen und Texten, 
innere Räume
und luden
das Publikum 
dazu ein,
sich den verschiedenen Bildern und Gefühlen, die sich zeigten, zu öffnen,
um sie in Ruhe zu betrachten und auf sich

wirken zu lassen.

Eine Veranstaltung des Instituts für Integrale Leibarbeit.

Das Projekt "inner spaces" mit Prosatexten von Wolfgang Haupt wurde gefördert durch ein Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden- Württemberg.

Das Duo Aequivocae bekam eine Förderung der GVL- Neustart . Kultur (siehe oben), für die es sehr dankbar ist. Diese hat das Projekt letzendlich möglich gemacht. Vielen Dank!

 

Die aktuellen Corona- Bestimmungen waren zu beachten (3G- Regel).

Es war ein wirklich schöner Abend

und wir sind sehr dankbar!!! 

 

Frauen in der Kirche - weibliche Spiritualität

Bei diesem Konzert geht es um Frauen in der Kirchenmusik damals und heute. Die alles überragende Hildegard von Bingen war eine sehr wirksame Frau Ihrer Zeit, deren Licht bis heute hell strahlt. Als Wissenschaftlerin und Mystikerin hat sie faszinierende Texte geschrieben, ab ihrem 40. Lebensjahr auch selber komponiert. Ihre Musik wird erklingen und Kompositionen von Ruth Zechlin, Isabella Leonarda, Diana Cemeryte und Sofia Gubaidulina, die sich von ihr haben inspirieren lassen. Beverly McLarry und Sophie Pope sind zwei Komponistinnen die ebenfalls an der Kirche arbeiten, letztere hat ein Stück für uns komponiert und Mc Larries wunderbare Edgar Allan Poe Songs sind schon eine Zeit in unserem Repertoire. Mit freundlicher Unterstützung von GVL- Neustart Kultur. Herzlichen Dank!


9.10.22. , Bad Wildbad, Stadtkirche 17Uhr.

4. 11. 22 , Martinskirche Sindelfingen, 18Uhr.

Mit freundlicher Unterstützung von GVL- Neustart Kultur!!!
DANKE!!!

ebenso wurde unser zweites Duo- Projekt

 Neustart Kultur gefördert!!! Vielen lieben Dank!

Dadurch konnten wir Unterricht in Augsburg bei Sabine Lutzenberger nehmen
und viel über Hildegard von Bingen, 
die Zeit, das Leben und die Interpretation ihrer Musik erfahren.
Und Sophie Pope den Kompositionsauftrag erteilen
für ihr interessantes Stück.

Es waren zwei völlig verschiedene Aufführungen, beide interessant!!! 
Wir sind sehr dankbar und hoffen, dass weitere folgen!!!